LeLe-Tutor:innenschulung 2020 — Schülerinnen und Schüler schlüpfen in die Lehrerrolle

NewsKommentare deaktiviert für LeLe-Tutor:innenschulung 2020 — Schülerinnen und Schüler schlüpfen in die Lehrerrolle

Was ist eigentlich guter Unterricht? Wie motiviert man? Auch diese Fragen standen auf der Liste der Herausforderungen, wenn man als LeLe-Tutorin oder Tutor unterrichten möchte. Dass ein ermutigender und freundlicher Umgang miteinander grundlegend ist, wussten die Schülerinnen und Schüler aus eigener Erfahrung.

Auf der diesjährigen Tutorenschulung, die wie schon in den vergangenen Jahren wieder in den Gruppenräumen der Jugendherberge Niebüll stattfinden konnte, setzten die Schülerinnen und Schüler sich mit zahlreichen Themen auseinander: Nachdem über die Rolle als Tutorin oder Tutor gesprochen wurde, tauschten die Schülerinnen und Schüler sich darüber aus, was beim Lernen besonders motiviert. Anschließend erarbeiteten sie auf der Grundlage eines Readers, worauf man bei der Planung und Durchführung von Unterricht achten sollte. Wie auch im Unterricht nutzten die zukünftigen Tutorinnen und Tutoren für die Präsentation verschiedene Medien – so arbeiteten sie mal mit Schultablets, mal gestalteten sie Lernplakate, die dann in der Schülerbücherei aufgehängt werden.

Herausfordernde Situationen wurden in Rollenspielen simuliert, sodass man die Rolle als Tutorin bzw. als Tutors schon mal erproben konnte. Am Ende äußerten die zukünftigen Lernhelfer, dass sie durch die Schulung einen großen Schritt nach vorn gemacht haben.

Wir freuen uns, dass Ihr so unterstützend tätig sein wollt und wünschen Euch viel Freude und gutes Gelingen dabei!

Das LeLe-Mentor:innen-Team:  Uta Diemann, Andrea Dücker, Ingo Peters, Annika Schneider und Doreen Frank


Comments are closed.

© 2020 Friedrich-Paulsen-Schule

Scroll Up