FPS erfolgreich bei der Landesrunde der Mathematik-Olympiade

MathematikNewsWettbewerbeKommentare deaktiviert für FPS erfolgreich bei der Landesrunde der Mathematik-Olympiade

Am vergangenen Freitag und Samstag (22. und 23. Februar 2019) kamen in Flensburg die besten 190 Mathematikerinnen und Mathematiker der 5. bis 13. Klassen Schleswig-Holsteins zusammen, um die diesjährige Landesrunde der Mathematik-Olympiade zu bestreiten.

Die FPS wurde durch die Mathe-AG-Schülerinnen und -Schüler Niko Schiessler (5c), Carla Jensen (5b), Nele Früchtnicht (5b), Nils Voß (5b), Jes Heinrich Carstensen (6d) und Sabian Gaede (7a) sowie Lara Hackbarth (7c), Famke Besler (7c) und Alexander Minor (8d) vertreten. Alle neun Schülerinnen und Schüler hatten sich über die erfolgreiche Teilnahme an der Schulrunde sowie an der Kreisrunde in Husum für die Landesrunde qualifiziert.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 bereits am Freitag ihre erste Klausur geschrieben hatten, verbrachten sie den Abend und die Nacht in der Jugendherberge Flensburg mit Hamburgern und Spielen. Nach der Klausur am Samstagmorgen, an der auch die jüngeren Schülerinnen und Schüler teilnahmen, absolvierten alle Schülerinnen und Schüler ein interessantes Rahmenprogramm (z. B. Phänomenta, Klettern, Bowling, Burger-Workshop), während Professoren, Studentinnen und Studenten, Lehrkräfte und Referendare die Klausuren korrigierten.

Sechs FPS-Schülerinnen und -Schüler wurden am Samstagabend auf der Bühne des vollbesetzten Audimax der Uni Flensburg für ihre mathematischen Leistungen ausgezeichnet. Damit gehört die FPS zu den erfolgreichsten Schulen Schleswig-Holsteins.

Niko Schiessler erhielt eine Anerkennung. Jes Heinrich Carstensen, Nele Früchtnicht, Sabian Gaede und Nils Voß erhielten 3. Preise. Carla Jensen wurde mit einem 2. Preis ausgezeichnet und qualifizierte sich damit für das Team MatheCamp 2019, das vom 23. bis 26. Juni in Westensee mathematisch aktiv sein wird.

Vielen Dank an Marina Hansen, Christoph Thiel, Florian Hansen und Uta Diemann sowie Uwe Pettke als Koordinator der Oberstufe, die als Teil des Korrekturteams am Samstag aktiv waren und dazu beigetragen haben, dass die Siegerehrung pünktlich um 17:00 Uhr beginnen konnte.

Lars Enewaldsen

Comments are closed.

© 2019 Friedrich-Paulsen-Schule

Scroll Up