Doppelter Erfolg bei den Kreismeisterschaften

NewsSporterfolgeKommentare deaktiviert für Doppelter Erfolg bei den Kreismeisterschaften

Beide Teams der FPS sind gestern in Bredstedt bei den Kreismeisterschaften erfolgreich gewesen – herzlichen Glückwunsch! Lesen Sie die Berichte der beiden Teamchefs…

[Unsere] Mädchen (2005 und 2006) sind gestern in Bredstedt Kreismeisterinnen geworden. So spannend wie bei den Jungen war es allerdings nicht. Mit großartigem Angriffsfußball, tollen Kombinationen und sogar einigen Kopfballtoren (!) wurde sämtlichen Gegnerinnen aus Leck (8:0), Bredstedt (14:0) und Husum (5:0) aber auch nicht der Hauch einer Chance gelassen.

Dieses tolle, ehrgeizige Team hat noch viel vor – am 23. Mai geht es um die Bezirksmeisterschaft!

Teamchef Lennart Frank

Die Jungen der Geburtsjahrgänge 2005 und 2006 haben mit absolutem Willen und Teamgeist den Kreismeistertitel in Bredstedt gewonnen.
Die Vorrunde wurde souverän absolviert. Das Halbfinale gegen den Dauerkonkurrenten HTS Husum konnte im Elfmeterschießen entschieden werden. Das Finale gegen die starke Gemeinschaftsschule Bredstedt war ein absoluter Krimi.
In der letzten Sekunde der regulären Spielzeit konnte das FPS-Team den Rückstand von 0:1 aufholen.

Teamchef Jan Wolters

Das anschließende Elfmeterschießen war dann eine “Endlosschleife”. Es wurden insgesamt 19 Elfmeter angepfiffen, so dass das FPS-Team schließlich mit 10:9 gewonnen hat. Die Begeisterung war WAHNSINN!

Teamchef Jan Wolters

Nun heißt es Daumen drücken für unser eigenes Turnier (Jungen 9./10. Klasse) am Montag, 29. April! Zuschauer sind herzlich willkommen, Austragungsort ist das Stadion.

Comments are closed.

© 2019 Friedrich-Paulsen-Schule

Scroll Up