Alles für den Schulstart am Montag

NewsKommentare deaktiviert für Alles für den Schulstart am Montag

Damit auch alle Schüler_innen zielgenau ihren Klassenraum finden und möglichst unter Einhaltung der Abstands-, Hygiene- und Einbahnstraßenregelungen den kürzesten Weg zu ihrem Klassenraum nehmen, gibt es hier den Raumplan für das Schuljahr 2020/21:


Der Stundenplan für alle Klassen ist im Moment noch in der Entstehung und wird über WebUntis bzw. den Vetretungsplan bekannt gegeben.


Das Bildungsministerium hat am 3. August einen Elternbrief zum Schuljahresbeginn veröffentlicht. Elternbriefe in anderen Sprachen finden Sie hier.


Das Hygienekonzept der FPS ist hier einsehbar:


Das Gesundheitsministerium hat eine Handlungsempfehlung zum Verhalten bei Auftreten von Erkältungssymptomen entwickelt, die die Hygieneempfehlungen in einem Schaubild darstellt. Das Schaubild ist eine sehr gute Unterstützung für Eltern, wenn Unsicherheit besteht, wie sie sich im Falle des Auftretens von Symptomen verhalten sollen bzw. für Sie, falls Symptome bei Kindern in der Schule auftreten sollten.

Das Gesundheitsministerium hat ergänzend zu diesen Handlungsempfehlungen an die Kita folgende klarstellende Empfehlungen mitgeteilt:

  • Gesunde Geschwister von Kindern, die reine Schnupfensymptome haben, können ihre Einrichtung weiterhin besuchen.
  • Sobald ein Kind weitere Symptome entwickelt, die auf eine COVID-19-Infektion hinweisen, sollten auch Geschwisterkinder zur Abklärung zuhause bleiben.
  • Gleiches sollte natürlich auch bei konkretem Verdacht auf COVID-19 und einer entsprechenden Testung bei einem Kind erfolgen. Wenn Geschwisterkinder einer Quarantäne durch das Gesundheitsamt unterliegen, auch wenn sie selbst keine Symptome zeigen, dürfen sie die Einrichtung selbstverständlich nicht besuchen.

Diese Hinweise sollen im Interesse einer einheitlichen Handhabung auch an den Schulen gelten.


Das Land Schleswig-Holstein sieht gemäß ministeriellem „Rahmenkonzept Schuljahr 2020/21: Ein Schuljahr im Corona-Regelbetrieb“ eine Rückkehr aller Schularten zum normalen Unterrichtsbetrieb vor. Es soll ohne Abstandsregelungen innerhalb bestimmter Kohorten unter Beachtung der Hygienevorschriften gemäß Stundentafel unterrichtet werden. Um im Falle eines Ansteigens der Infektionszahlen reaktionsfähig zu sein, besteht für Schulen und Bildungsverwaltung ein Plan für die Schulorganisation, der vom Regelbetrieb unter Pandemie-Bedingungen bis zur Möglichkeit der Schulschließung reicht. Es gelten folgende Prämissen:

  • Grundsätzlich liegt es in der Zuständigkeit des jeweiligen Gesundheitsamtes, eine Bewertung der konkreten Situation vorzunehmen und die jeweils erforderlichen Maßnahmen [für die Schule/n] daraus abzuleiten. Daher ist die nachfolgende Darstellung von möglichen Szenarien als Orientierungsrahmen zu verstehen.
  • Es werden keine rein vorsorglichen kompletten Schulschließungen erfolgen. Es wird jeweils anlassbezogen geprüft werden, welche Maßnahmen für welche Lehrkräfte / Schüler/innen / Kohorten / Jahrgänge / Schule/n zu ergreifen sind.
  • Leitziel ist die Erteilung von einem Maximum an Präsenzunterricht für ein Maximum an Schüler/innen …
  • … bei gleichzeitiger Sicherstellung von sicheren Arbeitsbedingungen und angemessenem Schutz vor Ansteckung für alle an Schule Beteiligten.

Sollte ein Lernen auf Distanz (für einzelne Schüler_innen, Kohorten oder die ganze Schule) nötig sein, orientieren wir uns an folgendem Rahmenkonzept für das Distanzlernen:


Die Verpflegung soll natürlich auch nicht zu kurz kommen. Unsere Mensa wird mit dem Schulstart ab Dienstag auch wieder Mittagessen anbieten. Das Anstehen wird mit Abstand möglich sein und das Sitzen und Essen am Tisch in den Kohorten. Ein kleiner Wermutstropfen bleibt: Das Salatbuffet kann aufgrund räumlicher Enge nicht angeboten werden, stattdessen gibt es aber fertige Salatteller an der Ausgabe.

Und auch unser Team der Cafeteria ist ab Dienstag für unsere Schüler_innen wieder da und sorgt für die nötige Pausenverpflegung. Der Verkauf findet am Mensagebäude statt, die Ausgabe der Snacks erfolgt über das Fenster zum Mensa-Vorplatz.


Comments are closed.

© 2020 Friedrich-Paulsen-Schule

Scroll Up