Nordfriesland Tageblatt: Chaos-Tag in Farbe
15.06.11, von dew

Foto: dew

NIEBÜLL Heiter, ausgelassen und lautstark taten gestern 110 Schüler der Friedrich-Paulsen-Schule kund, das Abitur bestanden zu haben. Einem Brauch folgend zogen sie durch die Stadt, besuchten die Alwin-Lensch-Schule und begaben sich dann zu ihrer Schule, wo der zwölfte Jahrgang Spiele vorbereitet hatte. Begonnen hatte der traditionelle Chaos-Tag um drei Uhr früh. Vier Stunden später machte sich die Schar auf den Weg durch die Stadt. Die Abiturienten hatten sich kostümiert und schminkten nicht nur sich mit reichlich Fingerfarbe, sondern auch Eltern, Passanten, Mitschüler und Lehrer.