Jugend trainiert für Olympia – Leichtathletik

FreundeskreisNewsSporterfolgeKommentare deaktiviert für Jugend trainiert für Olympia – Leichtathletik

Am Dienstag, den 05. Juni fuhren insgesamt 16 Schülerinnen und Schüler der FPS Niebüll zum Leichtathletik-Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“. Wir waren eine bunt zusammengewürfelte Truppe der Jahrgänge 2003 – 2006 und machten uns mit der Bahn auf in Richtung Bredstedt.
Dort erwartete uns ein sehr gut organisierter Wettkampf im Stadion der Gemein-schaftsschule. Das Wetter war toll, die Stimmung ebenso und so konnten viele un-serer Schülerinnen und Schüler sehr gute Leistungen erzielen. Hervorheben möchte ich dabei die 1,52m von Fenja Kröger im Hochsprung und die Leistungen von Lasse Sönksen: 11,46m im Kugelstoßen und großartige 2:15 Min im 800m-Lauf. Auch die Staffeln über 4x75m schlugen sich ordentlich und konnten viele Punkte für uns erzielen.

Insgesamt erzielten nach einem tollen Vormittag die Mädchen den dritten und die Jungen den vierten Platz in einem sehr engen Wettkampf. Vielleicht ist nächstes Jahr sogar mehr drin?

Vielen Dank für Euren Einsatz für unsere Schule – es hat mir viel Spaß gemacht! Auch Dir, liebe Sonja, vielen Dank für Deine Unterstützung beim Coaching!
Mit sportlichem Gruß
Britta Carlsen

Schülerinnen-Team:
Fenja Kröger, Laura Perleberg, Ida Saballus, Lena Schmäschke, Annika Detlefsen, Jonna Corinth und Lilly Petersen
Schüler-Team:
Frerk von Stackelberg, Fiete Pagel, Lasse Sönksen, Luca Hoffmann, Martin Annuß, Lukas Heitmann, Cedric Neumann, Jesse Paysen und Max Clausen

Comments are closed.

© 2018 Friedrich-Paulsen-Schule

Scroll Up