Elternbrief 12/2017

NewsKommentare deaktiviert für Elternbrief 12/2017

Liebe Eltern,
zum Ende des Jahres melde ich mich noch einmal mit wichtigen Informationen. Wir hatten in den letzten Wochen den Beginn der 7. Stunde auf 13.45 Uhr vorgezogen, um Schülerinnen und Schülern, die in Richtung Langenhorn / Bredstedt mit der Bahn fahren, das Erreichen des Zuges um 15.31 Uhr zu ermöglichen. Am 22.11.2017 hat die Schulkonferenz diese Maßnahme diskutiert und einstimmig beschlossen, dass die Umstellung mit der Einführung des neuen Fahrplanes zum 10.12.2017 enden soll. Es bestand die Hoffnung, dass die Bahn bis zu diesem Zeitpunkt wieder einen Zug einrichten kann, der nach dem regulären Ende der 8. Stunde von unseren Schülerinnen und Schülern erreicht werden kann. Leider wird dem vor den Weihnachtsferien nicht so sein. Es besteht aber noch die Hoffnung, dass wir im neuen Jahr einen passenden Zug bekommen. Sobald wir hierüber weitere Informationen haben, werden wir Sie selbstverständlich sofort in Kenntnis setzen. Bis dahin muss der Beschluss der Schulkonferenz Geltung haben. Ab Montag, den 11.12.2017, wird die 7. Stunde also wieder um 14.00 Uhr beginnen, die 9. Stunde um 15.30 Uhr.

Am Dienstag, den 19.12.2017, findet erstmalig eine Schulweihnachtsfeier in der Niebüller Christuskirche um 17.00 Uhr statt. Der Besuch ist freiwillig, die Weihnachtsfeier wird eine gottesdienstähnliche Struktur haben und ökumenisch ausgerichtet sein.

Der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien ist Mittwoch, der 20.12.2017. Der Unterricht endet an diesem Tag nach der 4. Unterrichtsstunde um 11.10 Uhr.

Am 26.01.2018 wird es dann die Halbjahreszeugnisse geben. An diesem Tag endet der Unterricht ebenfalls nach der 4. Stunde um 11.10 Uhr. Montag, der 29.01.2018, und Dienstag, der 30.01.2018, sind bewegliche Ferientage.

Am 1. Februar 2018 findet am Nachmittag in der Zeit von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr der Elternsprechtag der Friedrich-Paulsen-Schule Niebüll statt. Die Vergabe der Sprechtermine erfolgt wieder im Online-Verfahren, das die Friedrich-Paulsen-Schule Niebüll seit 2017 praktiziert. Das Verfahren wird auf der Homepage der FPS Niebüll (www.fps-niebuell.de) unter Service – Downloads erklärt. Dort finden Sie auch eine Datei mit den zeitlichen Abläufen rund um den Elternsprechtag. Wenn Sie noch keine Email-Adresse angegeben haben oder wenn sich diese geändert hat, können Sie sie uns online per Email zukommen lassen an folgende Adresse: verwaltung-fps.niebuell@schule.landsh.de
In den 5. Klassen wird wegen einiger Besonderheiten zusätzlich eine schriftliche Information zum Elternsprechtag ausgeteilt.
Natürlich besteht am Elternsprechtag selbst noch die Möglichkeit, sich in die Terminlisten der Lehrkräfte einzutragen, soweit noch Termine verfügbar sind.

Im neuen Jahr soll die zweite große Pause von 11.10 Uhr bis 11.30 Uhr auch für die Lehrkräfte eine echte Erholungspause sein. Daher bitten wir alle Schülerinnen und Schüler, Nachfragen oder die Abgabe von Materialien auf andere Zeitpunkte zu verlegen. Dankenswerterweise haben sich die Lehrkräfte des Faches Kunst bereit erklärt, dieses Thema im Unterricht aufzunehmen und eine Informationskampagne vorzubereiten. Sobald diese Vorbereitungen abgeschlossen sind, werden wir die sogenannte Lehrerpause verbindlich einführen.

Ich wünsche Ihnen allen eine ruhige und stimmungsvolle Adventszeit, ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Wechsel ins Neue Jahr.

Mit freundlichen Grüßen

Eckhard Kruse
Schulleiter

Der Elternbrief als Download (pdf)

Comments are closed.

© 2017 Friedrich-Paulsen-Schule

Scroll Up