Bundsjugendspiele 2018

NewsSporterfolgeKommentare deaktiviert für Bundsjugendspiele 2018

Die Schülerinnen und Schüler der fünften bis zur siebten Klasse der FPS Niebüll haben am Freitag, 29. Juni 2018 erfolgreich an den Bundesjugendspielen Leichtathletik teilgenommen. Sie leisteten bei bestem Wetter und guter Stimmung einen Wettkampf im Sprinten, Weitwurf bzw. Kugelstoßen und im Weit- bzw. Hochspringen. Die einzelnen Klassen wurden von Schülerinnen und Schülern aus der Oberstufe (12. Jahrgang) betreut. Außerdem fungierten die Oberstufen-Schülerinnen und Schüler als Wettkampfrichter. Ein weiterer Höhepunkt der diesjährigen Bundesjungendspiele war die Klassenstaffel. Mit lautem Jubel wurden die Sieger geehrt.

Die Sportfachschaft bedankt sich bei den Schülerinnen und Schülern für den Einsatz und die gezeigten Leistungen, bei den Oberstufen-Schülerinnen und Schüler für die sehr gute Begleitung der Klassen und für den reibungslosen Ablauf der Bundesjugendspiele, bei den Klassenlehrerinnen und –lehrern bzw. ihren Stellvertretendern, die ihre Schülerinnen und Schüler angefeuert haben und beim Technik-Team der Schule, das durch ihre Musik zur guten Stimmung beitrug.

Vielen Dank für Euren Einsatz – es hat der Sportfachschaft viel Spaß gemacht.

Mit sportlichen Grüßen

Die Sportfachschaft

Comments are closed.

© 2018 Friedrich-Paulsen-Schule

Scroll Up