Ski-Klassenfahrt 2016 nach Hinterschmiding im Bayerischen Wald und Österreich
bb 10.04.16
Die Klassen 9d und 9f fuhren in Begleitung von Frau Awe, Herrn Frank, Herrn Wolters, Herrn Höfer und Klaus vom 26.02-04.03.16 zusammen Ski im Bayerischen Wald.
Die Hinfahrt kam uns anfangs sehr lang vor, wurde dann aber durch Musik und gute Unterhaltung gefühlt verkürzt.
Nachdem wir gegen halb acht in Waldkirchen unsere Skiausrüstung bekamen, fuhren wir in unsere Pension nach Hinterschmiding, in der wir uns - nach dem Auspacken der Koffer - in unseren Zimmern ausbreiteten.
Am zweiten und dritten Tag, die wir in Mitterdorf verbrachten, lernte der Großteil von uns zum ersten Mal auf Skiern bzw. Snowboards zu stehen und letztendlich auch auf diesen zu fahren. Am vierten Tag ging es nach Salzburg, wo wir Mozarts Geburtshaus besuchten (siehe Foto!) und danach durften wir selber die Stadt erkunden. Die letzten zwei Tage wollten wir ursprünglich im Skigebiet Hochficht in Österreich verbringen, jedoch hatte der Bus am vorletzten Tag eine Reifenpanne, so dass wir den Tag wiederholt im Skigebiet Mitterdorf verbrachten. Am letzten Tag wurde dann das große Skigebiet in Österreich bezwungen. Die Pistengötter waren unterwegs!
Das Skifahren bzw. Snowboarden hat uns sehr viel Spaß bereitet und war erstaunlicherweise leichter zu erlernen als anfangs gedacht.
Für unterhaltsame Abendprogramme wurde gesorgt und vor allem die "Aufnahme in die Skigemeinde", die Taufe, kam bei den Schülern sehr gut an.
Rosa, die Köchin der Pension, war immer freundlich und ihr einheimisches Essen war jeden Tag super lecker.
Insgesamt war es eine sehr schöne Klassenfahrt und es könnte gerne wiederholt werden.

Für die Klasse 9d und 9f,
Sophie Findeisen und Tabea Jebsen

Sie erreichen den zuständigen Redakteur unter der E-Mail-Adresse: xx@fps-niebuell.de, wobei Sie xx durch das oben angegebene Redakteurkürzel ersetzen müssen.